Gesangverein Eichenkranz Dauernheim
Gesangverein Eichenkranz Dauernheim

Man nehme...

...viel Lust auf Neues, aber auch eine Portion Respekt vor der Tradition, dazu Aufbruch und Umbruch, Generationenwechsel bei den Älteren, viel Jugend im Boot, seit 2018 einen neuen Kinderchor, der aktuell an seinem Weihnachtsmusical "Stern über Bethlehem" probt - und den PopChor, mit jungem Repertoire und unter dem Motto "The Sound of Christmas" ebenfalls unterwegs in Richtung Fest der Feste. Dazwischen gibt es spannende Projekte, Besuche bei Nachbar- und Partnerchören, Konzerte an spannenden Orten, Ausflüge, Feste - und vor allem: Eine gute Gemeinschaft!

 

Drei Chöre...

Kinderchor

Spaß ist garantiert!

Der im September 2018 neugegründete Kinderchor unter der Leitung von Thomas Kiersch hat zur Zeit noch keinen Namen. Das hindert ihn aber nicht daran, mit viel Elan, frech-fröhlichen Songs und aktuellen Chart-Hits nach Wunsch der jungen Sängerinnen und Sänger für beste Laune bei Klein und Groß zu sorgen. Man hat im ersten Jahr des Bestehens bereits einige Auftritte absolviert und probt aktuell am Musical "Stern über Bethlehem".

PopChor

Jung und spritzig

Der PopChor hat sich im Jahr 2013 gegründet und ist offen für alle zwischen 16 und 45, die Spaß am Singen haben! Junggebliebene sind natürlich auch herzlich willkommen. Gesungen werden drei- bis vierstimmige Arrangements bekannter Songs aus den Bereichen Pop, Rock, Gospel sowie Stücke aus dem deutschen A-Capella-Bereich. Eben alles, was Rhythmus hat, gut klingt und Spaß macht. Aktuelles Projekt: "The Sound of Christmas".

Monday Singers

Immer wieder montags...

...treffen sich die "Monday Singers" im Alten Rathaus Dauernheim und feilen an ihrem Repertoire.

Die "Monday Singers"bringen von Gerd Harth mit viel Sensibilität arrangierten mehrstimmigen Männergesang zu Gehör, mal a cappella, mal mit Gitarre, Bluesharp und Rhythmusinstrumenten unterlegt, fröhlich-witzig bis nachdenklich, stets an das Herz und die Mitmenschlichkeit appellierend.

Stammchor: Ende einer Ära

Probenbetrieb eingestellt - Neue Heimat in Nidda

Der traditionsreiche Stammchor hat seine eigenständige Probenarbeit am 1. September 2019 eingestellt. Einige der dortigen Sängerinnen und Sänger haben sich dem "Sängerkranz" in Nidda angeschlossen und singen dort weiterhin unter Thomas Kiersch. 

...und einen Chorleiter

Der Werdegang von Thomas Kiersch

 

seit 1991

Klavierunterricht bei verschiedenen Lehrern

 

ab 1995

aktive Teilnahme an Konzerten und Aufführungen der Gesamtschule Konradsdorf, Ortenberg. Dort leitete ich auch die Uraufführung des von mir komponierten Musicals „First Love“.

 

Juli 2002

Abitur

 

Dezember 2002 bis Dezember 2006

Organist in den Gemeinden Dauernheim und Blofeld.

 

seit April 2004

Selbstständige freiberufliche Tätigkeit als Musikpädagoge (Schwerpunkt Klavier)

  

Oktober 2006 und Januar 2007

Drei Aufführung des Chormusicals „Ocean World" in Limeshain, Berstadt und Nidda in Zusammenarbeit mit Musikern des Jugendorchesters der „Eintracht Glauberg"

 

Januar 2007, 2008 und 2009

Musikalischer Leiter des Neujahrskonzerts der Gemeinde Limeshain mit Uraufführung der Eigenkomposition „Fantasie für Flöte, Klavier und Orchester

in c-moll" in 2007

 

Dezember 2007

Aufführung der Kantate „Die Weihnacht" von Arthur Piechler in Zusammenarbeit mit dem Kammermusikkreis Gelnhausen in Langsdorf

 

April 2009 bis März 2017 

Bundes-Chorleiter des Niddatal-Sängerbundes (NSB)

 

28.11.2009 und 12.12.2009 

Aufführung der Kantate "Die Weihnacht" von Arthur Piechler als Chorprojekt in Nidderau-Windecken und Nidderau-Heldenbergen.

 

20.11.2010 und 21.11.2010

Aufführung der "Missa Katharina" von Jacob de Haan als Chorprojekt des NSB in der kath. Kirche Nidda und im Dormitorium von Kloster Arnsburg

 

05.11.2011 und 06.11.2011

Aufführung der "Deutschen Messe" von Franz Schubert als Chorprojekt des Gesangvereins Eichenkranz Dauernheim in der kath. Kirche in Ranstadt und der Basilika in Ilbenstadt.

 

09.11.2013 und 16.3.2014

Aufführung des Konzertprogramms „One Night Ständchen“ - Eine musikalische Liebesnacht durch den Crossover-Chor in Dauernheim und Windecken inklusive der Uraufführung von zwei Eigenkompositionen für Klavier solo. 

 

04.12.2016

Aufführung der Kirchberger Weihnachtsmesse von Lorenz Maierhofer mit Eintracht Ober-Bessingen

 

02.12.2017 und 03.12.2017

Aufführung der „Friedensmesse in G“ von Lorenz Maierhofer als Chorprojekt der Sängervereinigung Windecken

 

21.12.2018

Aufführung der "Friedensmesse in G" von Lorenz Maierhofer als Chorprojekt des Sängerkranz Nidda mit Unterstützung der Sängervereinigung Windecken.

 

16.03.2019 und 17.03.2019

Aufführung der "Deutschen Messe" von Franz Schubert als Chorprojekt der Concordia Langsdorf und Eintracht Ober-Bessingen. 

 

30.11.2019 und 14.12.2019 

Chorprojekt "The Sound of Christmas" in der ev. Kirche Windecken und der Gemeindehalle Dauernheim 

 

 

 

Seit 2003 Chorleiter unterschiedlicher Chöre. Derzeit bei folgenden Chorgruppen aktiv:

seit April 2009

Chorleiter des Männer-, Frauen- und Gemischten Chores der Sängervereinung Nidderau-Windecken

 

seit November 2011

Chorleiter beim Sängerkranz Nidda

seit Mitte 2014

seit Mitte 2014

Gründung und Leitung des "PopChor Dauernheim"

 

seit Oktober 2018

Gründung und Leitung der "Young Voices Dietesheim"

 

seit Oktober 2018

Gründung und Leitung der chorübergreifenden Formation "vocal-K"

 

seit April 2019

Gründung und Leitung von "niddersound" Windecken

 

seit Februar 2020

Leitung von "ChoriOS", Ober-Seemen

 

 
Weitere Informationen unter: www.thomas-kiersch.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesangverein Eichenkranz Dauernheim